Blogbeiträge

Vom Dependency Inversion Principle zum Integration Operation Segregation Principle.

Einzeltage statt Blockunterricht Viele Seminaranbieter bieten Seminare, die über mehrere zusammenhängende Tage durchgeführt werden. Auch bei unseren Seminaren ist eine Dauer in

die CCD Akademie stellt sich vor Ende 2008 hat Stefan Lieser, Gründer der Clean Code Developer Akademie, gemeinsam mit Ralf Westphal die

In Softwareprojekten existieren Abhängigkeiten. Werden dabei Interfaces und Dependency Injection verwendet, kann das Konstrukt mithilfe von Attrappen (engl. Mocks) automatisiert getestet werden.

Die Erkenntnis, dass automatisierte Tests sinnvoll und notwendig sind, hat sich inzwischen durchgesetzt. Dennoch werden in vielen Projekten keine oder zu wenig Tests geschrieben.

Hier finden Sie das Video zum Webinar "Mit Flow Design zu Clean Code" vom 13.10.2020.

Abhängigkeiten sind das Grundübel der Softwareentwicklung. Sie erschweren das Testen, auch wenn Mock-Frameworks prinzipiell die technische Voraussetzung für die Testbarkeit schaffen.

Am 30.06.2020 habe ich das Webinar Flow Design am Beispiel gehalten. Hier finden Sie die entsprechenden Folien.

Am 30. April 2020 habe ich bei der GFU mein Webinar „Clean Code Development mit Flow Design“ gehalten.

Abhängigkeiten sind das Grundübel der Softwareentwicklung. Viele Entwickler nehmen sie als gegeben hin.

Gibt es einen Unterschied zwischen TDD und Test-first?

Angeregt durch die Diskussion mit Teilnehmern eines Clean Code Developer Workshops habe ich mich wieder einmal mit der Frage befasst, welche Strategien beim automatisierten Testen ich anwende und empfehle.

Interview von der DWX 2017 Während der DWX 2017 in Nürnberg hat Tilman Börner, Chefredakteur der dotnetpro, Stefan Lieser interviewt. Im Interview

Softwareentwicklung ohne Abhängigkeiten – OOP 2017 Auf der OOP 2017 in München hat Stefan Lieser seinen Vortrag zum Thema Softwareentwicklung ohne Abhängigkeiten

In Legacy Code Projekten existieren typischerweise nur wenige oder gar keine automatisierte Tests.

Unit Tests der GUI? Das automatisierte Testen der GUI (grafical user interface) einer Desktop Anwendung ist auf den ersten Blick eine größere Herausforderung.

Beim HerbstCampus 2016 in Nürnberg habe ich einen Vortrag zum Thema Refactoring von C# Legacy Code gehalten. Hier finden Sie das Video des Vortrags.

Ressourcenzugriffe wie das Lesen oder Schreiben von Dateien oder Datenbankzugriffe bereiten bei Unit Tests  häufig Probleme.

Events spielen eine große Rolle in .NET Anwendungen. Häufig basieren große Teile der Verbindung zwischen der UI und „dem Rest“ der Anwendung auf Events.

In diesem Video erläutere ich die Mikado Methode, mit der sich komplexe Refactorings in kleine Schritte zerlegen lassen.

Exceptions Testen ist immer wieder eine Herausforderung für Entwickler. Häufig mangelt es an einer klaren Strategie.

Sind Sie schon über das Attribut InternalsVisibleTo gestolpert? Es ermöglicht Ihnen das Testen von internal Methoden.

Wenn es um Legacy Code geht, wird vielen Entwicklern unwohl. „Auf der grünen Wiese“ mit einem Projekt zu beginnen macht viel mehr Freude, als im Sumpf des „brownfield“ unterwegs zu sei

Wenn es um Legacy Code geht, wird vielen Entwicklern unwohl. „Auf der grünen Wiese“ mit einem Projekt zu beginnen macht viel mehr Freude, als im Sumpf des „brownfield“ unterwegs zu sei

Die Testbarkeit verbessern - Internal Test Constructor

Abhängigkeiten reduzieren - Extract Method und Introduce Parameter

Ein weiteres Anwendungsgebiet für das Extract Method Refactoring sind Bedingungen von Verzweigungen.

Wo liegt die größte Herausforderung beim Umgang mit Legacy Code?

Das Extract Class from Parameters Refactoring hilft, wenn ist die Parameterliste einer Method über die Jahre etwas zu lang geworden ist.

In dieser Reihe von Blogbeiträgen stelle ich Ihnen sogenannte Einfache Refactorings vor.